DMF 42 – 4/4 Selbstzugang – die Kompetenz zur Stressbewältigung

Anspannung und Druckmomente bewältigen

Jede Führungskraft kommt in Situationen von Druck und Anspannung. In solchen Situationen kann einem der Zugang zum Selbst abhanden kommen. Man fühlt sich dann nicht „bei sich“ sondern fremdbestimmt. Der Selbstzugang fehlt.
Um auch in Situationen erhöhter Anforderung den Selbstzugang möglichst lange aufrechterhalten zu können, sind folgende Kompetenzen wichtig:
Misserfolgsbewältigung
Selbstgespür
Integration
Handlungsorientierung nach Misserfolg
In dieser Episode gebe ich Dir Hinweise, wie Du diese Kompetenzen ausbauen kannst.
Wenn Du selbst herausfinden möchtest, wie es um Deinen Selbstzugang bestellt ist und erfahren willst, wo und wie Du Dich verbessern kannst, lade ich Dich ein, den Selbststeuerungstest inklusive Rückmeldegespräch durchzuführen. 
Eine wertvolle Investition in ein stressfreieres Arbeitsleben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.